Stargate SG-1, Staffel 6, Episode 15
Das Verlorene Paradies (Paradise Lost)

  vorhergehende Folge nächste Folge  

Paradise Lost Bild01 Paradise Lost Bild02 Paradise Lost Bild03 Paradise Lost Bild04 Paradise Lost Bild05 Paradise Lost Bild06 Paradise Lost Bild07 Paradise Lost Bild08 Paradise Lost Bild09 Paradise Lost Bild10 Paradise Lost Bild11 Paradise Lost Bild12
Paradise Lost Bild13 Paradise Lost Bild14 Paradise Lost Bild15 Paradise Lost Bild16 Paradise Lost Bild17 Paradise Lost Bild18 Paradise Lost Bild19 Paradise Lost Bild20 Paradise Lost Bild21 Paradise Lost Bild22 Paradise Lost Bild23 Paradise Lost Bild24
Paradise Lost Bild25 Paradise Lost Bild26 Paradise Lost Bild27 Paradise Lost Bild28 Paradise Lost Bild29 Paradise Lost Bild30 Paradise Lost Bild31 Paradise Lost Bild32 Paradise Lost Bild33 Paradise Lost Bild34 Paradise Lost Bild35 Paradise Lost Bild36
Paradise Lost Bild37 Paradise Lost Bild38 Paradise Lost Bild39 Paradise Lost Bild40 Paradise Lost Bild41 Paradise Lost Bild42 Paradise Lost Bild43 Paradise Lost Bild44 Paradise Lost Bild45 Paradise Lost Bild46 Paradise Lost Bild47 Paradise Lost Bild48
Paradise Lost Bild49 Paradise Lost Bild50 Paradise Lost Bild51 Paradise Lost Bild52 Paradise Lost Bild53 Paradise Lost Bild54 Paradise Lost Bild55 Paradise Lost Bild56 Paradise Lost Bild57 Paradise Lost Bild58 Paradise Lost Bild59 Paradise Lost Bild60
( Bilder mit freundlicher Unterstützung von Shane vom Digital-Shell. )

STORYBOARD

Maybourne und O´Neill verschlägt es durch Maybourns verschulden auf einen scheinbar einsamen Planeten. Das Tor, welches sie benutzt haben ist durch ein bestimmtes Tool zu öffnen. Aber diese Tool hat Maybourne mit auf den einsamen Planeten genommen. Es gibt keinen Weg zurück, denn als sie auf dem Planeten angelangen, verschwindet das Tor hinter ihnen. Die Lage scheint für beide aussichtslos. Und sie wird noch trostloser, denn O´Neill und Maybourne finden haufenweise Skellette. Sie haben nichts zu Essen und zu Trinken und im Laufe der Zeit gehen sie sich gegenseitig an die Wäsche. Daher ziehen sie es vor, sich zu trennen. Jeder geht seine eigenen Wege. So dauert ihr Aufenthalt auf diesem Planeten schon einige Wochen. Als O´Neill durch den Wald streift löst er auch noch zu allem Übel eine Granate aus und wird verletzt. Im selben Moment greift ihn etwas an, und er schießt. Leider trifft er dabei Maybourne.
Zur gleichen Zeit im SGC versucht Carter vergebens, die Lösung für das Problem zu finden. Sie fühlt sich schuldig, weil Maybourne die Flucht gelungen ist, weil er die Zat von Carter stehlen konnte. Schließlich kommt sie auf die rettende Idee, daß der Planet auf dem sich beide befinden der weithin sichtbare Mond des Planeten ist! Dadurch können sie mit einem Gleiter zu Hilfe kommen!

MEIN KOMMENTAR

Maybourne ist wieder klasse. So ein Schalk. Leider bringt er wieder mal beide in Gefahr und am Ende wirds recht brenzlich! Auch Carter macht einen überzeugenden Eindruck. Wirklich super die Szenen in der Burg am Tor, als sie versucht sich gegen die übermüdeten Wissenschaftler zu behaupten. Und ungewohnt nah die Szenen in denen Teal´C Carter tröstet! Insgesamt würde ich sagen, einer meiner TOP-Favoriten!

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
Corin Nemec as Jonas Quinn
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Gary Jones as The Technican
Andere Tom McBeath as Col. Harry Maybourn
Bill Dow as Dr. Lee

WRITER/DIRECTOR...

Written by James Tichenor (oho!)
Directed (Regie) by Peter DeLuise
Erstausstrahlung USA 31.01.2003
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster